ZIEL: MAURITIUS

or The art of Living in the Tropics

Current Node

Mauritius in Kürze

Bevölkerung: 1,3 Millionen Einwohner

Sprachen: Französisch, Englisch, Kreolisch

Hauptstadt: Port Louis

Klima: tropisch

Fläche: 1865 km²

Währung: Mauritius-Rupie

Beschäftigungsquote: 92%

Wachstum: 4%

Alphabetisierungsrate: 89,8% (2011)

BIP (pro Kopf): 18 600 USD (Land mit oberem mittleren Einkommen)

Wirtschaftssektoren: 73,2% Dienstleistungen | 22,4% Industrie | Landwirtschaft 4,5%

  • Mauritius in a few words
Current Node

About Mauritius

Mauritius ist nach dem niederländischen Prinz Mauritius van Nassau benannt und besitzt eine Fläche von 1866 Quadratkilometern und misstetwa 65 km mal 45 km. Die Bevölkerung beläuft sich auf etwas mehr als 1,3 Millionen Einwohner und die Hauptstadt ist Port Louis. Das Land ist seit 1992 eine Republik. Mauritius ist die wohlhabendste der Inseln im Indischen Ozean und der afrikanischen Länder. Eines seiner Geheimnisse: ein hochwertigerTourismus undUmweltfreundlichkeit.

Bekannt als der Stern und Schlüssel des Indischen Ozeans, hatMauritius eine bemerkenswerte wirtschaftliche Entwicklung vorzuweisen und den Status von einem Entwicklungsland zu dem eines Schwellenlandes erreicht. Das Land hat in den letzten drei Jahren entscheidende strukturelle Veränderungen vollzogen, um sich den Bedingungen einer modernen Wirtschaft anzupassen. Ursprünglich basierte die Agrarwirtschaft ausschließlich auf dem Anbau von Zuckerrohr. Inzwischen hat das Land die Diversifizierung seiner wirtschaftlichen Basis erfolgreich gemeistert und um Textilindustrie, Tourismus und Finanzdienstleistungen erweitert.Mit solch einer wirtschaftlichen Stabilität, wirkt die Insel als Drehscheibe für den afrikanischen und asiatischen Raum.

Joseph Stiglitz, der Nobelpreis für Wirtschaftswissenschaften, betonte im Jahr 2010die Fähigkeit des Landes,die vergangene globalen Krise zu bewältigen. Er nannte es das "Mauritius-Wunder".

Im Jahr 2016betrug das Wachstum der Wirtschaft von Mauritius 3,8%. Die Arbeitslosenquote lag bei stabilen 7,9%. Der Bankensektor ist mit 18 Unternehmen stark entwickelt. Zwei lokale Banken, die Mauritius Commercial Bank und die State Bank of Mauritius, dominieren den Markt. Tochtergesellschaften von internationalen Großbanken wie Barclays Bank, HSBC, Standard Chartered Bank und die Deutsche Bank sind ebenso präsent. Mauritius hat auch eine Börse, den Stock Exchange of Mauritius (SEM).

Um seine Wirtschaft neu zu gestalten, und zur Vorbereitungen auf die Zukunft will die Regierung von Mauritius so viele ausländische Investitionen wie möglich gewinnen. Die Vorteile sind:
- Eine günstige Steuerregelung
- Ein florierender Bankensektor und Offshore Zentren
- Ein Schwellenland mit IT-Anlagen und moderner Telekommunikationsinfrastruktur
- Eine minimale Zeitdifferenz mit den wichtigsten europäischen Metropolen

Current Node

Ein ideales Klima und eine atemberaubende Landschaft

Im zentralen Teil der Insel liegt die Maximaltemperatur von etwa 19 ° C in August bis etwa 26 ° C im Februar. Die Temperatur an der Küste variiert wiederum zwischen 22 ° C im Winter und 34 ° C im Sommer, mit einer Wassertemperatur zwischen 22 ° C und 27 ° C. Der Norden und vor allem im Westen sind wärmer und relativ trockener als im Osten und Süden.
 

Current Node

Ein stabiles politisches System und eine florierende Wirtschaft

Mit einemstabiles politisches System, einem positiven Wirtschaftswachstumseit über 25 Jahren und einer strategischen Lage im Herzen des Indischen Ozeans ist Mauritius zu einem bevorzugten Ziel für ausländische Investoren geworden. Seit der Umsetzung des IRS Modells (Integrated Resort Scheme), ist es auch der Lieblingsort wohlhabender ausländischer Eigentümer geworden,die auf der Suche nach einem außergewöhnlichen Lebensstil sind.

Mauritius kann sichrühmen, eines der seltenen multikulturellen Länder zu sein, die ein beispielhaftes Klima des sozialen Friedens besitzen.
 

Mauritiusseit 1968 ein unabhängiges Land und eine Demokratie, welche die Freiheit der Meinungsäußerung und der Religion respektiert und weiterhin ein sicheres Reiseziel bleibt. Mauritius gehört zu den wohlhabendsten Ländern im Indischen Ozean und gehört zu den am schnellsten wachsenden Ländern in Afrika. Die Institutionen sind nach dem britischen Parlamentarismus (Westminster) gestaltet, mit einer Regierung, die alle 5 Jahre gewählt und von einem Premierminister geleitet wird.

Seit seiner Unabhängigkeit hat das Land die Wahl einer liberalen Wirtschaft gewidmet, die freies Unternehmertum fördert und ausländische Investitionen begünstigt. In den letzten Jahren hat das Land seinen Rechtsrahmen erweitert, so dass sowohl die wirtschaftliche Entwicklung in Mauritius gefördert wird, aber auch dem Rest der Welt offensteht.

Mit einem Wachstum von fast 4% pro Jahr, bietet Mauritius zahlreiche Möglichkeiten.

Weiterhin wurde ein Anti-Geldwäsche Gesetz verabschiedet, um wirtschaftliche Entwicklung zu fördern, und um gleichzeitig Regeln der Transparenz, gute Regierungsführung und ethische Standards zu garantieren.

Der Rechtsrahmen der die wirtschaftliche Entwicklung betrifft ist eine Kombination aus dem Britischen Recht und dem Französischen Code Napoléon.

Mehr Informationen auf www.gov.mu

Current Node

Ein Wunschziel für Finanzgeschäfte

Mauritius ist ein Wunschziel  für Finanzgeschäfte und den internationalen Handel geworden und wurde in diesem Jahr erneut auf Platz 1 des "Ibrahim Index of African Governance" gewählt. Außerdem wurde Mauritius mit dem ersten Platz im "Doing Business 2017" als Förderer des Unternehmertums ausgezeichnet, und belegt Platz 49 auf der Weltrangliste. Mauritius hatte schon immer enge Beziehungen zu Europa wird gerade zu einem Tor nach Indien, Afrika und Asien.

• Mo Ibrahim Index of African Governance 2015: 1. in Afrika
• Umfrage von Forbes über Best Countries for Business  2015: 1. in Afrika (37. / 144 Länder)
• Global Competitiveness Index 2015-2016: 1. in Afrika (46th / 140 Länder)
• Global Information Technology Report 2015: 1. in Afrika (45. / 143 Länder)
• Sozialer Fortschritt Index 2015: 1. in Afrika (36. / 133 Länder)
• Index of Economic Freedom (Heritage Foundation) 2016: 1. in Afrika (15/178 Länder)
• Weltbank Doing Business: 1. in Afrika (32. / 189 Länder)
• Demokratie-Index 2015 - Economist Intelligence Unit: 1 Afrika (18/167 demokratischen Ländern)
• Wirtschaftliche Freiheit der Welt 2016 (Fraser Institute): 1. in Afrika (15/170 Ländern)

[Mehr Informationen über die steuerlichen Vorteile]
 

Current Node

Vielfalt und Reichtum an Kultur und Religion

Die mauritische Gesellschaft ist pluralistisch, dynamisch und authentisch, und betrachtet sich selbst als eine harmonische Mischung aus Tradition und Moderne.

Die Alphabetisierungsrate von über 90%, ist der höchste in Afrika. Auch wenn Englisch und Französisch die Amtssprachen sind, wird auch häufig gesprochen. Viele Mitarbeiter des Hotels sprechen fließend Deutsch, Italienisch und Spanisch.

Der originelle Charme von Mauritius rührt aus seiner Vielfalt und dem Reichtum der Kulturen. Menschen aus europäischen, afrikanischen, indischen, chinesischen Länder und anderer leben in Harmonie auf dieser Insel, wo Islam, Hinduismus, Buddhismus und Christentum praktiziert wird.

Französische, englische und internationale Schulen, eine mehrsprachige Presse, Französische, Englische, Spanische, Südafrikanische und indische Satellitenkanäle sind alltägliche Dinge in dieser kosmopolitischen Gesellschaft, die offen für die Welt und ihre Einflüsse ist.
 

Current Node

Moderne und zuverlässige Infrastruktur

Mauritius hat eine gute Infrastruktur und moderne Informations- und Telekommunikationseinrichtungen. Mit Darlehen von den wichtigsten Gebern wie die Weltbank, die Afrikanische Entwicklungsbank, der Internationalen Währungsfonds und der French Development Agency, setzen das Land darauf, seine Infrastruktur zu entwickeln.

• Ein modernes und gut ausgebautesinternes und internationales Kommunikationsnetz
• Ein Straßennetz in gutem Zustand, welches fast das ganze Land abdeckt
• Ein moderner Hafen, ein Hub der Region, welches Boote von über 100 Meternbeherbergen kann
• See- und Flugverbindung mit vielen Metropolen, Städten und Ländern
• Verbindung mit Hochfrequenzkabeln, Telefonfestnetz und 3G-Mobilfunk, moderne digitale Infrastruktur mit der neuesten Technologie
• Ein International Airport, der vom Airports Council International (ACI) zum besten Flughafen in Afrika gewählt wurde, und laut Skytraxzum besten Flughafen im Indischen Ozean Flughafen zählt

Air Mauritius, British Airways, Emirates, Air France, South African Airways und einige andere Fluggesellschaften bedienen regelmäßig die wichtigsten Zielen in der Welt wie Paris, London, Dubai, Johannesburg, Kapstadt, Perth, Sydney.

Current Node

Die wichtigsten Orte in Mauritius

© 2018 Live in Mauritius, by Mauritius Sotheby’s International Realty. All rights reserved.